Unser Pflegeleitbild

Nach diesen Grundsätzen richten wir unsere Pflege aus.

  • Wir respektieren die Würde des Patienten, wir pflegen nach seinen persönlichen Wünschen. Seine Selbständigkeit soll erhalten und gefördert werden.
  • Die von uns geleistete Pflege, wird nach besten Wissen und Gewissen, unter Berücksichtigung der Individuellen Notwendigkeit der Lebensituation des Patienten, gewährleistet. Wir übernehmen die Verantwortung für sach- und fachgerechte Pflege, die an den aktuellen Erkenntnissen der Pflegewissenschaft angelehnt ist.
  • Wir betrachten unsere Pflege als Dienstleistung für den Menschen, welche von den Rahmenbedingungen abhängig ist. Wir arbeiten nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten und bieten dabei qualitativ hochwertige Leistungen.
  • Wir unterstützen und fördern die Entscheidungsfreiheit unserer Patienten. Konstruktive Kritik stellt für uns immer eine Hilfe dar. Gegenseitiger Respekt und Vertrauen zwischen Pflegekräften und Patient, ist für uns die Grundlage, um das Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln. Hierdurch wird die Motivation des Patienten gefördert und die Rehabilitation ermöglicht.
  • Unsere Pflege soll für den Patienten und dessen Angehörige durchschaubar sein. Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und anderen im Gesundheitswesen tätigen Berufsgruppen, unter Berücksichtigung der Schweigepflicht, ist Voraussetzung unserer Arbeit.
  • Gute Zusammenarbeit, d.h. kollegialer Umgang unter den Mitarbeitern, ständiger Informationsausstausch, regelmäßige Dienstbesprechungen und regelmäßige Fortbildungen, sind für uns selbstverständlich.